Mein Bild

Photographer, addicted to blackandwhite (mostly analogue) photography and alternative techniques, work in IT, Qualitymanagement, love my dog Giacomo and TESLA - what a car!

Donnerstag, 20. August 2009

Goodbye Kodachrome

Dass Kodak den Kodachrome aus dem Sortiment nimmt ist nun nicht gerade die aktuellste Meldung. Dies wurde von Kodak schon am 22. Juni 2009 in einer Pressemitteilung bekanntgegeben. Trotzdem möchte ich an dieser Stelle die Geschichte erwähnt haben.

Nachdem der Film 74 (!) Jahre im Sortiment war, darf auch ein paar Wochen nach seinem faktischen Todesurteil noch über ihn gesprochen werden. Auch ich habe mit diesem Film fotografiert und erst kürzlich die alten Dias bewundert (ich werde mal ein bisschen in meiner Fotokiste kramen und einige der Dias einscannen). Ich habe den Kodachrome vor allem wegen seinen natürlichen Farben und der Schärfe geschätzt. Natürlich geschieht die Beerdigung dieser Ikone nicht einfach so. Kodak wird die letzten Kodachrome Filme dem
George Eastman House Museum stiften. Einer der auserwählten Fotografen, der die letzten Dias mit Kodachrome anfertigen wird, ist Steve McCurry. Das nebenstehende Foto wurde von ihm 1984 aufgenommen. Das Bild des afghanischen Mädchens (Sharbat Gula) dürfte vielen Menschen ein Begriff sein. Es gehört zu den berühmtesten Fotos der Gegenwart und ziert das Titelblatt des National Geographic Magazine vom Juni 1985.

Kommentare:

laurenz hat gesagt…

da wird einem nostalgisch zu mute.
ich hatte mal auf http://www.fototv.de/70-jahre-kodachrome eine gute homage gesehen.

auf deine werke bin ich jetzt schon gespannt.

laurenz hat gesagt…

ps: dieses bild ist ein phenomen. obwohl es gleich alt ist wie ich, kennt man es.