Mein Bild

Photographer, addicted to blackandwhite (mostly analogue) photography and alternative techniques, work in IT, Qualitymanagement, love my dog Giacomo and TESLA - what a car!

Montag, 10. August 2009

Ein neuer Ausblick

Irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem sich Änderungen aufdrängen. Während der letzten Jahre lernte ich durch die Fotografie viele interessante Menschen kennen. Ich habe tausende Fotos angeschaut, darüber nachgedacht und mit den Machern diskutiert. Dadurch konnte ich auch meine eigene Arbeit reflektieren. Und nicht zuletzt fand ich Inspiration und Motivation um selber Neues auszuprobieren.

Ich habe lange darüber nachgedacht ob es überhaupt sinnvoll ist einen Blog zu führen. Es gibt ja tausende davon - und zum Thema Fotografie wurde schon so viel gesagt. Am Ende bin ich zu der Überzeugung gelangt, dass genau die oben erwähnten persönlichen Erfahrungen Begründung genug sind, selber etwas in der Form eines Blogs zurück zu geben.

Ich möchte mit diesem Blog meine Gedanken zur Fotografie festhalten, diskutieren mit anderen Menschen teilen. Wer mich kennt weiss, dass ich eine Vorliebe für die langsame, analoge Fotografie habe. Ich arbeite viel in der Dunkelkammer. Techniken wie zum Beispiel Lith Prints und Tonungen gehören zu meinen bevorzugten Verfahren. Ich bin aber keineswegs ein Digitaltechnik-Verweigerer. Auch die digitale Fotografie soll hier ihren Platz finden. Sie macht mir nur ein bisschen weniger Spass...

Das Foto ist übrigens während meinem letzten Urlaub in der Süd-Toscana entstanden. Ich war fasziniert von den Farben, der unendlichen Weite und der absoluten Stille welche in diesem Augenblick herrschte. Solche Momente sind wie gemacht dafür um inne zu halten, nachzudenken und etwas Neues zu beginnen. Mal sehen was daraus wird...

Keine Kommentare: